Gau Teck Stämme AK's Termine Adressen links Eintrag ins Gästebuch

Gauspaßtag 2014

Von Louisa Maurer

„Es kann nur einen geben!“

Am 12. Juli 2014 waren die Stämme aus dem Gau Teck dazu eingeladen, an den Highland Games in Hepsisau teilzunehmen. Es fanden sich auch einige mutige Kandidaten, die ihr Können unter Beweis stellen wollten. Gefragt waren Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und eine gute Technik. An Stationen rund um Hepsisau mussten die Gruppen unter anderem am Baumstammweitwurf teilnehmen, über eine Slackline gehen, ihre Kirschkerne so weit wie möglich spucken oder eine Brücke über einen Bach bauen. Viele solcher Stationen galt es zu bewältigen. An jeder gewonnenen Station gab es dann einen Luftballon, der eine kleine Aufgabe oder Frage enthielt. Diese musste auf dem Weg zur nächsten Station gelöst werden. Pluspunkte gab es für die richtige Antwort, Umweltpunkte für den abgegeben Luftballon und Zettel. So konnten sich die Gruppen nach und nach viele Punkte erspielen. Trotz teilweise strömendem Regen machten alle weiter und bewiesen wieder einmal, dass sich Pfadfinder einfach nicht so schnell unterkriegen lassen. Zur Belohnung gab es dann im Ziel für alle etwas Leckeres vom Grill und natürlich die Siegerehrung.

Wir danken allen Stämmen, die teilgenommen haben sowie den Helfern und Organisatoren!


Webmaster
Zuletzt Aktualisiert am: 28.02.2015